|
Freitag, 19.12.2014

Aktuelles

19.12.2014

Regierung verlängert Übergangsfrist im WPRG

Die Regierung hat die Übergangsfrist nach Art. 48a Abs. 4 WPRG um zwei Jahre bis zum 31. Dezember 2016 verlängert.


19.12.2014

Verurteilter im Fall „Eurelfina“ war kein Treuhänder

Für die Tätigkeit als Treuhänder gemäss Treuhändergesetz gelten strenge gesetzliche Anforderungen.


18.12.2014

FMA schliesst Zusammenarbeitsvereinbarung ab

Die FMA Liechtenstein und die British Virgin Islands Financial Services Commission (BVIFSC) haben ein Memorandum of Understanding abgeschlossen.


18.12.2014

Bekanntmachung: Erlöschen einer Bewilligung

Die Bewilligung der gfta Analytics AG als Vermögensverwaltungsgesellschaft ist per 17. Dezember 2014 erloschen.


17.12.2014

FMA-Richtlinie 2014/2

Die FMA erklärt mit der Richtlinie 2014/2 die Standesrichtlinien des Vereins unabhängiger Vermögensverwalter in Liechtenstein (VuVL) verbindlich.


FMA - Finanzmarktaufsicht Liechtenstein

Dieses Bild zeigt das Gebäude der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein.


Die FMA ist die unabhängige Finanzmarktaufsichtsbehörde Liechtensteins und sorgt für die Stabilität und die Glaubwürdigkeit des Finanzmarktes, den Schutz der Kunden sowie die Vermeidung und Bekämpfung von Missbräuchen.