Systemvoraussetzungen

Für die Benutzung des e-Service Portals gelten folgende technische Voraussetzungen:

Internet-Zugang:
Um elektronische Meldungen bei der FMA einreichen zu können benötigen Sie einen internetfähigen Computer und einen Internetzugang.

Bei der Übertragung von sensiblen Daten sollten Sie aus einem sicheren Netzwerk heraus melden, damit der Datentransfer nicht abgehört werden kann. Zum Beispiel ist ein offen zugängliches WLAN nicht geeignet, um sensible Daten zu senden.

lisign und lilog
Bitte beachten Sie, dass lisign ab dem 31. Dezember 2020 und lilog ab dem 31. Mai 2021 nicht mehr nutzbar sein wird. Sie werden durch die eID.li abgelöst.

Digitale Identität - eID.li
Informationen zum Bezug, zum Einsatz und zu den Systemvoraussetzungen von der eID.li finden Sie auf der Website der Landesverwaltung

Bei Problemen mit der eID.li oder der eiD.li-App unterstützt Sie der Helpdesk der Liechtensteinischen Landesverwaltung von Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) von 08.00 bis 18.00 Uhr.
Telefon: +423 236 64 65
Mail: helpdesk@eid.li

Web-Browser
Zur optimalen Nutzung des e-Service Portals ist ein HTML-5 fähiger Internet-Browser notwendig. Wir empfehlen die aktuelle Version von Google Chrome, da dieser Browser standartdmässig von der LLV verwendet wird und das Portal über diesen Browser laufend getestet wird.

E-Mail
Für die Registrierung benötigen Sie eine E-Mail-Adresse und eine Möglichkeit diese abzurufen. Diese E-Mail-Adresse müssen Sie während der Registrierung angeben; sie dient als primärer Kommunikationskanal zwischen der FMA und Ihnen. Bei einigen sensiblen Aktionen wird eine E-Mail an Sie geschickt, um die Aktion zu bestätigen.

Drucker
Bei der Beantragung einer Meldeberechtigung werden Sie aufgefordert den elektronisch gestellten Antrag auszudrucken und mit entsprechenden Anhängen unterschrieben an die FMA zu senden.

Auflösung des Bildschirms
Das Portal ist auf eine minimale horizontale Auflösung von 1280px optimiert. Die vertikale Auflösung sollte mind. den Wert 800px verwenden.

PDF-Viewer
Um eingereichte Anträge und Meldungen einsehen zu können, benötigen Sie einen PDF-Viewer wie Adobe Reader bzw. Adobe Acrobat.