Britische Finanzaufsichtsbehörden verlängern Frist für Registrierungen im Rahmen des Temporary Permissions Regime

Die britischen Finanzaufsichtsbehörden Financial Conduct Authority (FCA) bzw. Prudential Regulation Authority (PRA) verlängerten die Frist für die Registrierung im Rahmen des Temporary Permissions Regime (TPR) bis zum 11. April 2019 (Achtung: Für Fondsmanager: 2. April 2019).

Wie bereits zu einem früheren Zeitpunkt ausgeführt, erlaubt das Temporary Permissions Regime EU-Finanzunternehmen und Fonds, derzeit erbrachte Passport-Dienstleistungen auch im Falle eines „harten Brexit“ während eines Übergangszeitraumes weiterhin erbringen zu können.

Registrierung und Detailinformationen:

 

zurück zur Übersicht
Seite drucken