Warnung vor Klonfirma

Die Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein weist darauf hin, dass die "ICM AG" als Betreiberin der Internetseite www[dot]i-c-m[dot]li[dot]dcapex[dot]com, welche unter dem Namen "ICM Asset Management" Finanzdienstleistungen anbietet und sich als liechtensteinische Vermögensverwaltungsgesellschaft mit angeblichem Sitz in Landstrasse 30, Vaduz, ausgibt, über keine Bewilligung der FMA verfügt.

Die FMA macht darauf aufmerksam, dass kein Zusammenhang zwischen der ICM AG bzw. der Internetseite www[dot]i-c-m[dot]li[dot]dcapex[dot]com und der in Liechtenstein ansässigen "International Capital Management AG in Konkurs" (früher "International Capital Management AG"), Registernummer: FL-0002.212.001-5, besteht, deren Bewilligung nach dem Gesetz über die Vermögensverwaltung durch schriftlichen Verzicht per 28. Oktober 2020 erloschen ist.

Die "ICM AG" bedient sich in unrechtmässiger Weise des Namens und der Identität der genannten liechtensteinischen Gesellschaft. Die Betreiber der Website verfügen über keine Bewilligung der FMA und dürfen keine bewilligungspflichtigen Finanzdienstleistungen anbieten.

Die FMA rät dringend davon ab, Investitionen über die Website www[dot]i-c-m[dot]li[dot]dcapex[dot]com zu tätigen respektive auf Angebote dieser Gesellschaft zu reagieren oder Gelder zu überweisen. Durch die Annahme der Identität einer real existierenden Gesellschaft wird versucht, Gelder entgegenzunehmen, wobei für die Investoren ein Totalverlust ihrer vermeintlichen Investition resultieren kann.

Gesellschaften, die über eine Bewilligung zur Erbringung von Finanzdienstleistungen verfügen, können dem Register der FMA entnommen werden.

zurück zur Übersicht
Seite drucken