FMA-WL 2021/14 publiziert

Die FMA hat die Wegleitung 2021/14 publiziert. Diese enthält aufsichtsrechtliche Ausführungen zur Ausnahme von der starken Kundenauthentifizierung nach Artikel 17 DelVO (EU) 2018/389 der Kommission vom 27. November 2017 zur Ergänzung der Richtlinie (EU) 2015/2366 («Von Unternehmen genutzte sichere Zahlungsprozesse und -protokolle») und tritt per 1. April in Kraft.

FMA-Wegleitung 2021/14 – Aufsichtsrechtliche Beurteilung der Ausnahme nach Artikel 17 DelVO (EU) 2018/389

 

zurück zur Übersicht
Seite drucken