Regierung bestellt neues Mitglied in den Aufsichtsrat

Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 15. Juni 2021 Yvonne Lang Ketterer, Wädenswil, für eine Mandatsdauer von fünf Jahren, vom 1. Juli 2021 bis zum 30. Juni 2026, als Mitglied des Aufsichtsrats der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein bestellt. Es handelt sich um eine Nachbesetzung, die durch das Ausscheiden von Aufsichtsrat Ivo Furrer nach zehn Jahren Amtszeit aufgrund der Mandatszeitbeschränkung erforderlich wurde.

Medienmitteilung der Regierung

Der Aufsichtsrat und die Geschäftsleitung der FMA freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Yvonne Lang Ketterer. Sie danken Ivo Furrer für seinen langjährigen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Interview mit Ivo Furrer

 

zurück zur Übersicht
Seite drucken