FMA - Finanzmarktaufsicht Liechtenstein

Die FMA ist die unabhängige Finanzmarktaufsichtsbehörde Liechtensteins und sorgt für die Stabilität und die Glaubwürdigkeit des Finanzmarktes, den Schutz der Kunden sowie die Vermeidung und Bekämpfung von Missbräuchen.

Finanzmarktaufsicht Liechtenstein - Aussenansicht

FMA-Mitteilung 2015/3: Cross-Border-Mitteilung

Die Finanzmarktaufsicht veröffentlicht die FMA-Mitteilung 2015/3 betreffend ihren Erwartungen zum Umgang mit Risiken bei der Erbringung von Dienstleistungen für Personen im Ausland (Cross-Border-Mitteilung).

FMA-Richtlinie 2015/01

Die FMA publiziert die FMA-Richtlinie 2015/01 betreffend Mindestangaben des Halbjahresberichts von alternativen Investmentfonds (AIF).

weitere Meldungen
Seite drucken