FMA-Mitteilung 2018/4 publiziert

Die FMA hat in einer Mitteilung die Formulierung „tatsächlich leitend tätig“ im Treuhändergesetz (TrHG) ausgelegt. Dadurch soll verhindert werden, dass Strohmänner als tatsächlich leitende Personen in Treuhandunternehmen eingesetzt werden.

zurück zur Übersicht
Seite drucken