Aktuelles 2021

Anpassung der Länderliste A

Die FMA hat die «Liste A» (Liste der Länder mit erhöhten geografischen Risiken) der Richtlinie 2013/1 zum risikobasierten Ansatz im Sinne des Sorgfaltspflichtrechts aktualisiert.

Warnung vor Klonfirma

Die FMA macht darauf aufmerksam, dass kein Zusammenhang zwischen der "Bank Frick" bzw. "Bank Frick Gruppe" bzw. der Internetseite www[dot]bankfrickgroup[dot]com und der in Liechtenstein ansässigen Bank Frick & Co. AG besteht.

Volkswirtschaftsmonitor Q2/2021

Starke realwirtschaftliche Erholung wird von steigenden Inflations- und Zinsänderungsrisiken begleitet – Finanzmärkte bleiben hoch bewertet.

Seminarhinweis: Intensivkurs Sorgfaltspflichten

Die Universität Liechtenstein führt am 22., 23. und 24. Juni 2021 in Kooperation mit der FMA und CLL das Seminar "Intensivkurs Sorgfaltspflichten" durch. Drei Vertreter der FMA referieren.

Veranstaltungshinweise

Europarechtliche Entwicklungen in der Motorfahrzeug-Haftpflichtversicherung (16. Juni 2021); Pandemie und Klimawandel: Herausforderungen für die Versicherungswirtschaft (29. Juni 2021). Beide Veranstaltungen gelten als von der FMA anerkannte Weiterbildungen.

Compliance Day

Der Compliance Day 2021 der Universität Liechtenstein wird am 15. Juni 2021 als virtuelle Halbtagesveranstaltung durchgeführt. Die FMA ist mit drei Referenten vertreten.

Treuhänderprüfung

Die Prüfungskommission für Treuhänder hat die Prüfungsdaten der Treuhänderprüfung und der Zusatzprüfung zur Erlangung einer eingeschränkten Treuhänderbewilligung für den Herbst 2021 festgelegt.

Wirtschaftsprüfer-Prüfung

Die Prüfungskommission für Wirtschaftsprüfer hat die Daten der Wirtschaftsprüfer-Prüfung (Zulassungs- und Eignungsprüfung) für den Herbst 2021 festgelegt.

Warnung vor Klonfirma

Der Betreiber der Internetseite LCXAirdrop(dot)com bedient sich in unrechtmässiger Weise des Namens und der Identität einer liechtensteinischen Gesellschaft. Die FMA rät dringend davon ab, Investitionen über die Website LCXAirdrop(dot)com zu tätigen.

Meldepflicht für Rechtsanwälte

Sorgfaltspflichtige Tätigkeiten (Dienstleistungen gemäss Art. 3 Abs. 1 Bst. k SPG) sind gemäss revidiertem Sorgfaltspflichtgesetz der FMA bis 1. Juli 2021 zu melden.

Jahres-Medienkonferenz

Die FMA hat heute an ihrer Jahres-Medienkonferenz ihren Geschäftsbericht veröffentlicht. Ebenfalls verfügbar ist ab heute die Broschüre Finanzplatz Liechtenstein - Ausgabe 2021.

FMA-WL 2021/16 veröffentlicht

Die FMA hat die Wegleitung 2021/16 veröffentlicht. Diese soll als Hilfestellung für Revisionsstellen dienen, welche eine Bewilligung als spezialgesetzliche Revisionsstelle gemäss VersAG in Liechtenstein anstreben.

SPG-Änderungen in Kraft

Am 1. April 2021 tritt das revidierte Sorgfaltspflichtgesetz (SPG) in Kraft. Die Änderungen dienen insbesondere der Umsetzung der 5. Geldwäscherei-Richtlinie. Die Geldwäschereibekämpfung wird damit erneut gestärkt.

Volkswirtschaftsmonitor Q1/2021

Starke, jedoch ungleiche Erholung – Hohe Bewertungen an den Finanzmärkten bleiben stark von Zins- und Inflationsentwicklung abhängig.

Warnung vor fidares-am(dot)com

Die FMA weist darauf hin, dass die Betreiber der Website fidares-am(dot)com über keine Bewilligung der FMA verfügen und keine bewilligungspflichtige Finanzdienstleistungen anbieten dürfen.

Bekanntmachung: Erlöschen einer Bewilligung

Die Bewilligung der TenX Payments Europe AG, Vaduz, zum Betrieb eines E-Geld-Instituts ist aufgrund schriftlichen Verzichts per 22. März 2021 gemäss Art. 19 Abs. 1 Bst. c EGG erloschen.

FMA Wegleitung 2021/15 veröffentlicht

Die FMA hat die Wegleitung 2021/15 zur Verwendung des Direktformulars zur Einreichung von Metadaten eines Wertpapierprospekts veröffentlicht.

FMA-WL 2021/14 publiziert

Die FMA hat die Wegleitung 2021/14 publiziert. Diese enthält aufsichtsrechtliche Ausführungen zur Ausnahme von der starken Kundenauthentifizierung.

Ergebnisbericht zur MiFID II CSA

Die FMA publiziert einen Ergebnisbericht zur Common Supervisory Action (CSA) der ESMA zur Überprüfung der Geeignetheit (Suitability) im Zuge der Anlageberatung.

FMA-Mitteilung 2021/2 publiziert

Die FMA hat die Mitteilung 2021/2 – Massnahmen zur Verhinderung der unbefugten Verwendung von Finanzinstrumenten nach Art. 25 Abs. 4 BankV publiziert.

Warnung vor www[dot]investexp[dot]de

Die FMA rät dringend davon ab, Investitionen über die Website www[dot]investexp[dot]de und weitere aufgeführte Websites zu tätigen respektive auf Angebote zu reagieren oder Gelder zu überweisen.

Warnung vor Klonfirma

Die FMA rät dringend davon ab, Investitionen über die Website zeuzycentral(dot)com zu tätigen respektive auf Angebote dieser Gesellschaft zu reagieren oder Gelder zu überweisen.

Bestellung vorläufiger Verwalter

Die FMA Liechtenstein hat für die Mason Privatbank Liechtenstein AG, 9490 Vaduz, einen vorläufigen Verwalter nach dem Sanierungs- und Abwicklungsgesetz (SAG) bestellt.

Warnung

Die FMA Liechtenstein wurde von der Allianz Risk Transfer AG, einem Sachversicherungsunternehmen der Allianz Gruppe mit Sitz in Liechtenstein, informiert, dass gefälschte Policen unter dem Namen der Allianz Risk Transfer AG oder der Allianz Partners – AWP P&C SA ausgestellt wurden.

MAR in Liechtenstein in Kraft

Mit Inkrafttreten der Marktmissbrauchsverordnung müssen der FMA verdächtige Transaktionen gemeldet werden. Die FMA stellt dazu Formulare zur Verfügung.

Warnung vor Klonfirma

Die FMA rät dringend davon ab, Investitionen über die Website www[dot]i-c-m[dot]li[dot]dcapex[dot]com zu tätigen respektive auf Angebote dieser Gesellschaft zu reagieren oder Gelder zu überweisen.

Information für Kunden von VT-Dienstleistern

Die Registrierung von VT-Dienstleistern dient dem Kundenschutz. Das Schutzniveau weist gegenüber Finanzintermediären mit einer Bewilligung nach einem Spezialgesetz Unterschiede auf.

TVTG: Notwendige Registrierung

Per 1. Januar 2021 sind ausschliesslich die im Register der FMA eingetragenen VT-Dienstleister dazu berechtigt, die jeweils genannten Dienstleistungen zu erbringen.

Veröffentlichung von Sanktionen

Die FMA veröffentlicht Sanktionen in neuer Rubrik. Sie enthält die rechtskräftigen Sanktionen aus dem Jahr 2020.

Seite drucken