FMA - Finanzmarktaufsicht Liechtenstein

Liechtensteiner Non-Life-Versicherungstagung: Aktuelle Trends und Herausforderungen in der Schadenversicherung, 15. November 2018, Nachmittag, SAL in Schaan. Weitere Informationen und Anmeldung

Für Finanzdienstleister: Liechtenstein ist ein attraktiver Finanzplatz mit direkten Zugängen zum europäischen Binnenmarkt und zur Schweiz. Die FMA Liechtenstein ist die zuständige Behörde für die Erteilung von Bewilligungen und Zulassungen für Finanzdienstleister. Spezialisten der FMA stehen Ihnen gerne und rasch zur Verfügung.

Kontakt: info@fma-li.li; weitere Informationen.

Finanztechnologien

Die FMA Liechtenstein beschäftigt sich mit der Regulierung von Finanztechnologien. Sie steht als Anlaufstelle für Fragen im FinTech-Bereich zur Verfügung. FinTech in Liechtenstein

 

 

FMA-Richtlinie 2018/1 abgeändert

Richtlinie betreffend Anlage und Verwaltung von Beiträgen durch die Anstalt zur Finanzierung finanzmarktstabilisierender Massnahmen.

Medienmitteilung: Arbeitsgespräche in Berlin

Eine liechtensteinische Delegation war am Dienstag und Mittwoch für Gespräche über Entwicklungen im Finanzsektor mit Mitgliedern des Deutschen Bundestags und Vertretern der Behörden sowie der Privatwirtschaft in Berlin zu Gast.

FMA-Mitteilung 2018/3 online

Die FMA-Mitteilung 2018/3, welche die erforderlichen Massnahmen im Umgang mit Cyber-Risiken konkretisiert, wurde publiziert.

Wegleitung 2017/13 angepasst

Die FMA hat die Wegleitung 2017/13 betreffend die Melde- und Zustimmungspflicht von Statuten und Reglementen angepasst.

FMA-Mitteilung 2015/4 erweitert

Die FMA hat die Mitteilung 2015/4 über die Anwendung der von der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) herausgegebenen Leitlinien und Empfehlungen erweitert.

weitere Meldungen
Seite drucken