FMA - Finanzmarktaufsicht Liechtenstein

Coronavirus-Epidemie: Die FMA stellt Informationen für Finanzdienstleister und Konsumenten in Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie zur Verfügung.

Für Finanzdienstleister: Liechtenstein ist ein attraktiver Finanzplatz mit direkten Zugängen zum europäischen Binnenmarkt und zur Schweiz. Die FMA Liechtenstein ist die zuständige Behörde für die Erteilung von Bewilligungen und Zulassungen für Finanzdienstleister. Spezialisten der FMA stehen Ihnen gerne und rasch zur Verfügung. info@fma-li.li; weitere Informationen.

Karriere bei der FMA: Besuchen Sie unseren Reiseblog 

 

FMA-WL 2021/16 veröffentlicht

Die FMA hat die Wegleitung 2021/16 veröffentlicht. Diese soll als Hilfestellung für Revisionsstellen dienen, welche eine Bewilligung als spezialgesetzliche Revisionsstelle gemäss VersAG in Liechtenstein anstreben.

SPG-Änderungen in Kraft

Am 1. April 2021 tritt das revidierte Sorgfaltspflichtgesetz (SPG) in Kraft. Die Änderungen dienen insbesondere der Umsetzung der 5. Geldwäscherei-Richtlinie. Die Geldwäschereibekämpfung wird damit erneut gestärkt.

Volkswirtschaftsmonitor Q1/2021

Starke, jedoch ungleiche Erholung – Hohe Bewertungen an den Finanzmärkten bleiben stark von Zins- und Inflationsentwicklung abhängig.

Warnung vor fidares-am(dot)com

Die FMA weist darauf hin, dass die Betreiber der Website fidares-am(dot)com über keine Bewilligung der FMA verfügen und keine bewilligungspflichtige Finanzdienstleistungen anbieten dürfen.

weitere Meldungen
Seite drucken