FMA - Finanzmarktaufsicht Liechtenstein

Coronavirus-Epidemie: Die FMA stellt Informationen für Finanzdienstleister und Konsumenten in Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie zur Verfügung.

Für Finanzdienstleister: Liechtenstein ist ein attraktiver Finanzplatz mit direkten Zugängen zum europäischen Binnenmarkt und zur Schweiz. Die FMA Liechtenstein ist die zuständige Behörde für die Erteilung von Bewilligungen und Zulassungen für Finanzdienstleister. Spezialisten der FMA stehen Ihnen gerne und rasch zur Verfügung. info@fma-li.li; weitere Informationen.

Karriere bei der FMA: Besuchen Sie unseren Reiseblog 

 

COVID-19: Statement der EIOPA

EIOPA hat ein Statement veröffentlicht, das auf die gewährte Flexibilität hinsichtlich der Termine für die Berichterstattung Bezug nimmt.

FMA-Wegleitung 2017/18

Die FMA-Wegleitung 2017/18 - Fachliche Qualifikation und persönliche Integrität von Organträgern und Funktionsinhabern - steht nun auch in englischer Sprache zur Verfügung.

FMA-Wegleitung 2020/7 publiziert

Die FMA hat die Wegleitung 2020/7 publiziert. Diese Wegleitung (samt Checkliste) enthält einen Überblick über die Anerkennung von Nettingvereinbarungen gemäss Art. 295 ff CRR für Kreditinstitute und Wertpapierfirmen gemäss Artikel 4 CRR.

weitere Meldungen
Seite drucken