e-Service

Die Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein informierte mit der am 18. Mai 2015 publizierten FMA-Mitteilung 2015/1 über die e-Service Plattform. 

Über das e-Service Portal werden dem Finanzsektor sowohl Informationen als auch elektronische Dienstleistungen effizient, flexibel und sicher zur Verfügung gestellt.

Das e-Service Portal dient als zentraler Einstiegspunkt für verschiedene von der FMA offerierte e-Services (elektronische Dienstleistungen). Das System bildet so die Basis, um zukünftig die elektronische Prozessanbindung der Finanzintermediäre an die FMA in einem umfassenderen Kontext anbieten zu können (z.B. für Bewilligungen, Notifikationen, Änderungsmeldungen usw.).

In einer ersten Phase werden über das e-Service Portal der e-Service Meldewesen und die Selbstadministration angeboten.

Zugang & Registrierung

Für die Einreichung von Meldungen müssen Sie sich über das e-Service Portal registrieren. Dafür benötigen Sie lilog oder lisign der Liechtensteinischen Landesverwaltung. Nachdem Sie sich mit Ihrem lilog Benutzer oder Ihrer lisign ID am Identifikationsservice der Liechtensteinischen Landesverwaltung eingeloggt haben, gelangen Sie auf das e-Service Portal und werden direkt durch den Registrierungsprozess geführt.

Sie sind bereits registriert?

Going Live 

Seit dem 1. Juli 2015 sind die in den Anhängen der FMA-Mitteilung 2015/1 bezeichneten Meldungen über den e-Service Meldewesen verfügbar.

Seite drucken